Saint Germain

Saint Germain – Chohan des 7. Strahls (violett)

Inkarnationen:

  • Herrscher im Goldenen Zeitalter im Gebiet der heutigen Sahara (vor 70.000 Jahren)Atlantischer Hohepriester (Tempel der Reinheit, Orden von Meister Zadkiel) (vor mehr als 11.500 Jahren)
  • der hebräische Prophet Samuel (11. Jh. v. Chr.)
  • Joseph von Nazareth
  • Saint Alban (300 n. Chr.) (im heutigen St. Albans, Herfordshire, England)
  • Lehrer von Proclus (ca. 410/11 – 485), in Athen, gründete Platon-Akademie, widmete sich den Lehren der Philosophie, Astronomie, Mathematik, Grammatik
  • Merlin (5./6. Jh.), Berater von König Arthus
  • Roger Bacon (1211/14 – 1294), englischer Philosoph und Naturforscher
  • Christian Rosenkreutz – Gründer des Rosenkreutzerordens (wahrsch. 1378 – 1484 (?)
  • Christoph Kolumbus (1451 – 1506), Genua, Italien
  • Paracelsus, Schweizer Chemiker, Physiker und Theologe
  • Francis Bacon (1561 – 1626), England, Alchimist, Philosoph und Autor, arbeitete vermutlich unter dem Namen Shakespeare, natürlicher Sohn von Queen Elisabeth
  • Graf von Saint Germain (28.05.1696 – 1822), (eigentlich Prinz Leopold Georg), nannte sich Sanctus Germanus (hl. Bruder);
  • andere Namen, unter denen er auftrat: Comte Bellamare (Venedig), Graf Schevening (Pisa), Weldone (Leipzig), Rakoczy (Dresden)
    (aus: „Die Gegenwart der Meister“ v. Jeanne Ruland)
 Bildquelle: Transinformation

 

Comments are closed.